HEILZENTRUM SHIRA
Humanenergetik & Seminarzentrum

ERFAHRUNGSBERICHTE

An die erste Therapiestunde mit Doris Shira erinnere ich mich gut zurück. Mein damaliger Freund hat mich zu ihr geführt und ich bin ihm bis heute sehr dankbar dafür. Ich war erstaunt, dass eine so junge Frau mit solch besonderen Fähigkeiten vor mir sitzt und mit einer persönlichen,liebevollen und humorvollen Art therapiert. Ich war anschließend innerlich sehr ruhig - ein tolles und neues Gefühl für mich. In der Zwischenzeit bin ich bereits seit zwei Jahren bei Doris Shira und ich freue mich sehr,dass sie mich auf meinem Weg begleitet und immer neue und für mich richtige Impulse setzt, die mich weiterbringen. Dieser Weg ist mitunter recht fordernd, aber lohnenswert. So hat sie mich dabei unterstützt das schwierige Verhältnis zu meiner Mutter zu verbessern, meine Kreativität wieder zu entdecken, mit Vertrauen in die Zukunft zu schauen und vieles mehr. Vor allem habe ich in dieser Zeit gelernt mich zu reflektieren und somit besser kennenzulernen.Doris Shira öffnet immer wieder Türen zu neuen Erkenntnissen und Lösungswegen - aber schlussendlich muss ich den Weg selber gehen.

Ein großes Lob und Dankeschön gilt ihrer Geduld. Trotz all meiner oftmals detailversessenen Fragen hat sie noch nie die Geduld mit mir verloren :-).

Ich schätze sehr an ihr, dass sie ihren Beruf (besser gesagt ihre Berufung) aus Leidenschaft macht, was sich in so vielem zeigt.

Ich hoffe sehr, dass sie mich noch lange auf meinem Weg begleiten wird.
AN´ANASHA

Birgit Fabijenna






Ich habe Doris an einem richtigen Tiefpunkt in meinem Leben kennen gelernt, an dem ich weder ein noch aus wusste. Es quälten mich damals eine ganze Reihe von Problemen wie zB. eine ganze Folge von gescheiterten Beziehungen, beruflichen Misserfolgen sowie für mich schwer einzuordnende Gefühle von tiefer Traurigkeit wenn ich an meinen verstorbenen Vater dachte - obwohl dieser schon sehr, sehr früh in meinem Leben von mir gegangen war - ich war damals 10 Monate und jeder "vernünftig" denkende Mensch würde meinen dass ich meinen Vater ja gar nicht kannte und demzufolge auch keine Traurigkeit verspüren könnte wenn ich an ihn denke. Aber es war halt so und die Summe all dieser Tiefschläge hatte mich an diesen Punkt gebracht wo ich wusste dass ich nun Hilfe von jemandem brauche. Und wie der "Zufall" es so will brachte mich meine Schwester mit Doris zusammen.
Aus heutiger Sicht kann ich mir schwer vorstellen dass es Zufall war, denn ab dem ersten Tag an dem ich mit Doris arbeitete, ging es mit meinem Wohlbefinden bergauf. Nach einer "medialen Standortbestimmung" - ich möchte es einfach mal so nennen - arbeiteten wir ein "Problem" bzw. Trauma oder ähnliches, nach einander und  konsequent ab. Immer wieder musste ich dabei, feststellen wie zielgenau und passend ihre Aktionen oder Kommentare doch waren. Öfters kam ich mit einem Problem zu ihr, und schlussendlich stellte sich heraus dass die richtige Ursache dafür komplett wo anders lag als ich vermutete. Der Begriff „Kurzzeittherapie“ den ich schon aus früheren NLP Kursen kannte wird  bei Doris wahrlich zur Realität. Mit all den Techniken und vor allem ihrem Gespür führt sie den Klienten blitzschnell an den Kern des Problems heran, um dieses dann auch noch fast genauso schnell aufzulösen. Wirklich beeindruckt hat mich die Tatsache wie schnell sie doch tief  im Unterbewussten schlummernde Glaubenssätze aufspüren kann - das ist schon klasse.
Neben dem ganzen Lob für Doris möchte ich doch jedem in Erinnerung rufen der Veränderung erleben will - man muss selber hart arbeiten daran und vor allem offen sein dafür, was da zu Tage gefördert wird, denn oft ist es nicht das was man gerne sieht an sich selber! Aber es lohnt sich hinzu schauen, das kann ich nur bestätigen. Ich spreche wohl für alle, auch die etlichen Freunde denen ich Doris empfohlen habe, und die allesamt begeistert waren von Ihr bzw. ihrer Arbeit, wenn ich sage dass sich auch die tristesten und scheinbar ausweglos erscheinenden Situationen sehr schnell ändern können wenn man offen ist dafür. Ich könnte an dieser Stelle stundenlang Beispiele anführen wie sich Sachen in meinem Leben verändert haben seid ich sie kenne, aber ich rate jedem, dies selber an sich zu erfahren, und möchte einfach nur einmal Danke sagen, für alles. Du bist ein wunderbarer Mensch, so am Boden geblieben trotz deiner einmaligen Fähigkeiten. Geradlinig und doch mit einem solchen Gespür für Menschen und deren Probleme und Einschränkungen wie man es sehr, sehr selten antrifft in dieser Zeit.
Abschließend noch ein Tipp für alle die dich noch nicht kennen: Sie bleiben besser zuhause wenn sie mit der Einstellung kommen - ich leg mich hier mal hin und du heilst mich! Es gehören immer 2 dazu, wie bei jeder "Beziehung".
H. E. Rankweil






Ich durfte über einen sehr langen Zeitraum eine liebevolle, verständnisvolle, achtsame Begleitung und Unterstützung erfahren.
DANKE
Sandra M. Götzis








Nun ja, eigentlich ist es schon noch recht schwierig so eine Angelegenheit zu verfassen.
Es waren ja einige Baustellen in meinem Leben die ich zu betrachten und zu bearbeiten hatte und noch habe.
Aber mit der Hilfe von dir Doris nehme ich sie gerne in Angriff und fühle mich dabei gut begleitet und bestens aufgehoben und verstanden. Als erstes und wichtigstes denke ich, ist die Gesundheit die bei jedem Menschen im Vordergrund steht. Man sie aber als selbstverständlich anschaut, solange alles funktioniert. Dabei kommt die Verknüpfung zum Zuge, dass der Körper der Spiegel der Seele ist und man davon ausgehen kann, dass etwas im seelischen nicht stimmt, wenn man krank wird. So habe ich dass auf jeden Fall erlebt.
Bis man die Spirale des Abwärtstrends durchbrochen hat und wieder aufsteigt, braucht man einiges an Durchhaltewillen, den ich bei dir Doris auf liebevolle  Art und Weise erhalten habe.
Ich möchte dir an dieser Stelle ein riesiges und herzliches Dankeschön aussprechen, dass du die Geduld mit mir und meinen Mustern und Altlasten  nie verloren hast. Auch für die liebe und herzliche Art wie du mich geführt hast.
Ich bedanke mich bei dir auch für all die "Werkzeuge"  die du mir mit auf den Weg gegeben hast. Die licht- und rüchsichtsvolle Art deiner Arbeit mit mir, hat mir sehr geholfen den einzelnen Problemen auf den Grund zu gehen, zu erkennen und aufzulösen.
Und siehe da, meine Gesundheitliche Situation hat sich merklich verbessert :-)
Nun freue ich mich von ganzem Herzen auf eine weitere, so liebe Zusammenarbeit.
In Liebe und Dankbarkeit
Philipp







Ich verwende und arbeite schon seit Jahren mit SHIRA-Produkten und bin immer wieder begeistert übder die liebevolle Unterstützung.

Mein persönlicher Favorit ist ganz klar der Erzengel-Metatron-Spray.

Für meine Enkeltocher habe ich immer ein Fläschen mit NotfallGlobuli, Ich tröste Dich - Rollon und einen Engelspray griffbereit. Sie nimmt die Hilfe gerne an und wir waren schon in einigen akkuten Schmerzsituationen froh und dankbar für die wundervollen Lichtprodukte!

Sandra






Erklärung
Die Wörter "Heilung" bzw. "heilen" werden hier als "heil werden" im spirituellen Sinne von "ganz werden - ganz sein" (Körper, Geist und Seele) - verstanden und gebraucht.
Die angewandten Methoden stellen keinen Ersatz für den Besuch eines Arztes oder Therapeuten dar. Die verwendeten Arbeitsmethoden dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.